16-Zoll Macbook Pro: Apple leakt Touch Bar Redesign
News & TrendsComputing

16-Zoll Macbook Pro: Apple leakt Touch Bar Redesign

Dominik Bärlocher
Dominik Bärlocher
Zürich, am 31.10.2019

Das kommende grosse Macbook Pro erfährt ein Redesign der Touch Bar. Das bestätigt ein Bild in einer Releaseversion des Betriebssystems macOS.

Schlechte Nachrichten für die, die auf das Verschwinden der Touch Bar gehofft haben. Das neue Macbook Pro, Bildschirmdiagonale laut Gerüchten 16 Zoll, hat weiterhin eine Touchbar, wo eigentlich die Zeile mit den F-Tasten sein sollte. Dies hat das Branchenportal 9to5Mac enthüllt.

Neues Layout der Touchbar

Untätig war Apple beim minimalen Redesign der Touch Bar aber nicht. Denn neu ist der Power Button, der gleichzeitig auch als Fingerprint Scanner funktioniert, vom Rest der Touch Bar abgekoppelt. Das könnte zu einer verbesserten Haptik beim Entsperren des Geräts führen.

Der Fingerprint Scanner ist nicht mehr in die Touch Bar integriert
Der Fingerprint Scanner ist nicht mehr in die Touch Bar integriert
9to5Mac

Das Bild hat 9to5Mac in der Release Version des Betriebssystems macOS 10.15.1 gefunden. Mittlerweile sei es aber wieder per Patch entfernt worden und damit sei Apples eigenes Leak gestopft. Da das Bild aus dem Betriebssystem Apples selbst stammt, gilt das Leak als bestätigte Information.

Kontroverse Touch Bar

Die Touch Bar klingt der Idee nach gut: Statt der F-Tasten hat ein Macbook oben an der Tastatur, vereinfacht gesagt, einen Touch Screen. Je nachdem, in welchem Programm du arbeitest, ändert sich die Funktion der virtuellen Knöpfe in der Touch Bar. In Safari, dem Web Browser Apples, hast du Navigationstasten wie «vor» und «zurück». Da funktioniert es ganz okay, selbst wenn die Touch Bar da mehr Spielerei ist. Adobes Photoshop setzt auf Eigenverantwortung der Nutzer, denn sie können die Touch Bar frei konfigurieren, was tendenziell mehr zu Ärger führt. Vor allem in Hinblick darauf, dass die meisten Scripts via ⌘+F-Taste angewählt werden konnten.

Die aktuelle Touch Bar mit eingeblendeten F-Tasten
Die aktuelle Touch Bar mit eingeblendeten F-Tasten

Daher wünschen sich viele Mac User die F-Tasten zurück. Zu klein sei der Nutzen des Touch Screens.

Touch Bar auf dem Prüfstand

Ist die Touch Bar des Macbook Pro tatsächlich nützlich?

  • Ja
    42%
  • Nein
    57%

Der Wettbewerb ist inzwischen beendet.

29 Personen gefällt dieser Artikel


Dominik Bärlocher
Dominik Bärlocher

Senior Editor, Zürich

Journalist. Autor. Hacker. Ich bin Geschichtenerzähler und suche Grenzen, Geheimnisse und Tabus. Ich dokumentiere die Welt, schwarz auf weiss. Nicht, weil ich kann, sondern weil ich nicht anders kann.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren