News & TrendsComputing

CES 2022: Die wichtigsten Termine der Messe

Jan Johannsen
Hamburg, am 31.12.2021

Vom 5. bis zum 8. Januar 2022 findet die CES 2022 in Las Vegas statt. Die Consumer Electronics Show ist Auftakt des Tech-Jahres. Vor Ort sind weniger Aussteller als erwartet, neue Produkte werden aber trotzdem angekündigt.

Die CES 2022 sollte, nachdem sie 2021 eine reine Onlineveranstaltung war, ein 2G-Event sein. Doch in den letzten zwei, drei Wochen vor der Messe haben immer mehr Aussteller angesichts steigender Infektionszahlen durch die Omikron-Variante ihre Vor-Ort-Präsenz abgesagt. Der Veranstalter besteht aber weiterhin darauf, die Messe in Las Vegas durchzuführen. Viele große Namen wie Microsoft, Google, AMD oder Meta werden nicht vor Ort sein.

Neue Produkte werden im Rahmen der CES 2022 trotzdem angekündigt. Die Keynotes waren teilweise sowieso als reine Onlineveranstaltungen geplant oder finden nun in einem anderen Rahmen statt. Wir werden euch über die wichtigsten Ankündigungen informieren. Viele News wird es bereits einen Tag vor Beginn der Messe geben. Am 4. Januar findet der Pressetag mit zahlreichen Events statt.

TCL

TCL holt die Leute in Las Vegas aus dem Bett. Um Fernseher mit Mini-LED-Technologie wird es am 4. Januar um 15 Uhr unserer Zeit gehen. Das ist um 7 Uhr morgens in der Glücksspielmetropole. Einen Livestream findest du auf dieser Event-Seite.

  • HintergrundAudio

    Interview mit TCL: «Mini LED ist nicht nur gleich gut wie OLED – Mini LED ist besser»

AMD

Trotz Absage der Aktivitäten in Las Vegas hält AMD-CEO Lisa Su am 4. Januar um 16 Uhr unserer Zeit die Keynote. Kollege Kevin Hofer rechnet mit der Vorstellung von neuen Low-End-Grafikkarten und einem Refresh der Ryzen 5000. Den Livestream kannst du auf der AMD-Webseite zur CES 2022 verfolgen.

Sony

Zeitgleich mit AMD beginnt Sony seinen Livestream. Am 4. Januar wird es ab 16 Uhr vor allem um neuen Bravia-XR-Fernseher gehen. Den Livestream kannst du auf Youtube schauen.

LG

Eine Stunde später, um 17 Uhr, folgt bereits LG. Hier dürfte es um Fernseher mit transparenten OLED-Displays und die zwischen Weihnachten und Silvester vorgestellte OLED-EX-Technologie gehen. Ob daneben noch Zeit für das bereits für 2022 angekündigte Gaming-Notebook Ultragear bleibt, kannst du auf der LG-Webseite unter dem Motto «The better life you deserve» verfolgen.

Nvidia

Ebenfalls am 4. Januar um 17 Uhr beginnt das Event von Nvidia. Wie bei AMD erwartet Kollege Kevin hier neue Low-End-Grafikkarten sowie weitere Ti-Versionen der RTX-30-Serie. Den Livestream findest du auf der Webseite von Nvidia.

Intel

Um 19 Uhr geht es mit Intel weiter. Während das Unternehmen in seiner Ankündigung mit «personal computing and automated driving» zwei Schwerpunkte nennt, hofft unser Hardware-Experte Kevin auf weitere Alder-Lake-S-Prozessoren und mehr Informationen zu ARC-Grafikkarten. Intel überträgt den Livestream in seinem Newsroom.

Panasonic

Die Pressekonferenz von Panasonic startet am 4. Januar ebenfalls um 19 Uhr. Allerdings habe ich bisher keine Webseite gefunden, auf der du live verfolgen kannst, welche TV-Neuheiten der Hersteller präsentiert.

Asus ROG

Der erste Livestream von Asus startet am 4. Januar um 20 Uhr unserer Zeit. Unter dem Motto «The Rise of Gamers» wird die Untermarke «Republic of Gamers», kurz ROG, die eine oder andere neue Gaming-Hardware vorstellen. Du kannst die Vorstellung auf der Asus-Webseite verfolgen.

MSI

Laptop- und Hardware-Hersteller MSI veranstaltet am 4. Januar um 22 Uhr ein «Gameverse»-Event. Alles andere als neue Gaming-Hardware wäre eine Überraschung im Livestream.

Sony

In Las Vegas ist das zweite Sony-Event eine gemütliche Veranstaltung am Nachmittag, bei uns nur etwas für Nachteulen. Nachdem der Konzern bei seinem ersten Termin die Fernseher in den Fokus rückt, dürfte es am 5. Januar um 2 Uhr unserer Zeit Neuankündigungen aus anderen Bereichen geben. Das Bild auf der Event-Webseite macht Andeutungen in Richtung Audio, Playstation, Fotografie und Drohnen.

Asus

Die zweite Veranstaltung von Asus steht unter dem Motto «The Incredible Unfolds». Die langweilige Deutung: Es gibt neue Laptops und Monitore. Die überraschende Deutung: Asus stellt sein erstes Falt-Smartphone vor. Dabei sind neue Smartphones in den letzten Jahren auf der CES eine Seltenheit geworden. Was es wird, kannst du am 5. Januar ab 17 Uhr auf der Event-Seite von Asus sehen.

ohne Event: Samsung, Dell, Lenovo, Acer und OnePlus

Zahlreiche weitere Tech-Hersteller nutzen die CES auch ohne großes Event mit Livestream für die Ankündigung neuer Produkte. So dürfte zum Beispiel Samsung neue Fernseher und andere Neuheiten aus dem Produktekosmos im Gepäck haben. Einen Termin für einen Event gibt es allerdings nicht, sondern nur ein Video mit kleinen Aliens. Sobald es mehr Informationen gibt, findest du sie auf der Webseite von Samsung.

Ebenfalls ohne einen Event-Termin steht Lenovo da, hat aber einen CES-Bereich auf seiner Webseite. Hier kannst du mit neuen Laptops rechnen. Die stellen erfahrungsgemäß auch Dell und Acer zur CES vor – ergänzt um PCs, Monitore und Gaming-Hardware.

Indirekt für die CES 2022 hatte sich auch OnePlus angekündigt, inzwischen sind die Termine in Las Vegas abseits der Messe wieder abgesagt. Das hätte die Ausnahme sein können, dass entgegen dem Trend ein Top-Smartphone zur CES vorgestellt wird. Leaks zum OnePlus 10 (Pro) gab es schon mehrere.

  • News & TrendsSmartphone

    OnePlus 10: So könnte es aussehen

  • News & TrendsSmartphone

    Erste Bilder vom OnePlus 10 Pro geleakt

  • News & TrendsSmartphone

    OnePlus 10 Pro: Neuer Snapdragon ohne Namen und gleiche Kamera?

7 Personen gefällt dieser Artikel


User Avatar
User Avatar
Jan Johannsen
Content Development Editor
jan.johannsen@galaxus.de

Als Grundschüler saß ich noch mit vielen Mitschülern bei einem Freund im Wohnzimmer, um auf der Super NES zu spielen. Inzwischen bekomme ich die neueste Technik direkt in die Hände und teste sie für euch. In den letzten Jahren bei Curved, Computer Bild und Netzwelt, nun bei Galaxus.de. 


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader