Intel i9-10900K mit 5.4 GHz auf 10 Kernen gesichtet
News & TrendsGamingComputing

Intel i9-10900K mit 5.4 GHz auf 10 Kernen gesichtet

Kevin Hofer
Kevin Hofer
Zürich, am 07.05.2020

Die zehnte Generation von Intels Desktop CPUs ist erst letzte Woche angekündigt worden. Bereits jetzt leaken erste Benchmarks. Anscheinend hat ein Overclocker den i9-10900K auf allen 10 Kernen bei 5.4 GHz getaktet – und das mit einer Standard-Kühllösung.

Das Review-Embargo für die Comet-Lake-S-Prozessoren gilt bisam 20. Mai. Für offizielle Benchmarks-Resultate müssen wir uns noch zwei Wochen gedulden. Viele Enthusiasten und Reviewer haben die Dinger aber bereits erhalten, wie dieser jüngste Leak zeigt.

5.4 GHz auf 10 Kernen mit einer Standard-Kühlung – entweder Luft oder Wasser, das ist nicht genauer spezifiziert – sind eindrücklich, wenn der Leak in Cinebench R15 stimmt. Das neueste Flaggschiff für die Mainstream-Plattform mit 10 Kernen und 20 Threads hat einen maximalen Boost-Takt von 5.3 GHz.

Der Leak stammt aus Baidu-Foren, die entfernt wurden. Der Prozessor lief bei 5.4 GHz mit einer Spannung von 1.35 V, wenn die CPU-Z-Werte korrekt sind. Der i9-10900K erzielte so 3002 Punkte in Cinebench R15 (Multicore). Im Vergleich zur Stock-Performance entspricht das einer Leistungssteigerung von 27 Prozent. Derselbe Overclocker erreichte so 2347 Punkte.

1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb

Zum Vergleich: In der Cinebench-R15-Rangliste erreicht der erstplatzierte 10 Kerner Intel Core i9 10900X einen Score von 3410. Er läuft mit 6 GHz, wird aber mit Flüssigstickstoff gekühlt. Das macht das Ergebnis des i9-10900K umso erstaunlicher. Der Ryzen 9 3900X erreicht immer noch einen besseren Score mit etwa 200-300 Punkten mehr. Der AMD-Prozessor hat aber auch zwei Kerne und vier Threads mehr. Der i9-10900K profitiert von den hohen Taktfrequenzen.

Was das Teil definitiv kann, zeigt sich am 20 Mai, wenn die Reviews rauskommen.

51 Personen gefällt dieser Artikel


Kevin Hofer
Kevin Hofer

Editor, Zürich

Technologie und Gesellschaft faszinieren mich. Die beiden zu kombinieren und aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten, ist meine Leidenschaft.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren