Zurück zum Produkt
  • Mi G10
  • Mi G10
  • Mi G10
  • Mi G10
EUR 262.58
Xiaomi Mi G10

Frage zu Xiaomi Mi G10

User biertoegl

Hallo und guten Tag,
Auf die Frage hin kann ich nach 2Monaten sagen dass diese elektrische Saugbürste bei normalen Teppichböden überhaupt keine Probleme hat,bei Badteppiche mit langem Flor kann es zu kleinen Problemen kommen.Den Xiaomi beherzige ich insgesamt Preis-Leistung mi 5 Sternen. Der Sauger ist in allen Bereichen Top👍

04.04.2022
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User conputergame

Der Staubsauger stoppt, sobald sich die Bürste unten nicht mehr drehen kann. Das ist eine Schutzfunktion. Ich hab einen dicken Teppich, wo das auch schnell passiert. Mein Tipp: Auf stärkster Stufe, nur ziehen und nicht schieben und Teppich auf Spannung halten und nicht absetzen, sondern in Bewegung bleiben. Dann klappt das ganz gut. :)

04.04.2022
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User 00Volker

Ich würde von diesem Staubsauger abraten.
Sieht toll aus, alles andere hat mit einem Staubsauger nichts zu tun. Vielleicht ist deswegen der Marktführer so teuer weil eventuell nur dieser den Namen Staubsauger verdient.

04.04.2022
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Softloader

Kannst Du das evtl. begründen/erklären?
Was heisst denn: "alles andere hat mit einem Staubsauger nichts zu tun" - saugt er denn nicht wie ein Staubsauger soll? Ist die Saugkraft zu gering? Hält der Akku nicht lange? Hat er keinen Auffangbehälter für den Staub etc. und alles kommt einfach am anderen Ende wieder heraus? Saugt er nur grosse Partikel aber keinen Staub an sich?

Meinst Du mit Marktführer Dyson? Heisst dass in dem Fall dass alle anderen Staubsauger der anderen Marken auch keine Staubsauger sind...?

11.04.2022
User 00Volker

Hallo,
um eine einigermaßen zufriedenstellende Saugleistung zu bekommen, musst du die höchste Stufe auswählen. Dann hast du etwa 8-10 min Zeit bis der Akku leer ist. Des Weiteren wird beim Entleeren unangenehme r Staub aufgewirbelt da mann um alles raus tz bekommen dagegenklopfen muss.

Für eine oberflächliche Reinigung ist er ausreichend.

Mein Fazit: es geht aktuell nichts über einen konventionellen Staubsauger… wie gesagt eventuell ist der Marktführer hier besser… vorausgesetzt man ist bereit ca. 1/2 Monatslohn zu berappen…

11.04.2022
Antwort kommentieren

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.