7000 DOS-Games gratis und im Browser spielbar
News & TrendsGaming

7000 DOS-Games gratis und im Browser spielbar

Martin Jud
Martin Jud
Zürich, am 14.10.2019

Keinen Bock auf Arbeit? Dann besuche zur Abwechslung mal archive.org. Da kannst du alte DOS-Games im Browser spielen. Seit dieser Woche gibt es 2500 neue Games – insgesamt warten 7000 Stück auf dich.

Wenn du eine alte Internetseite oder Version einer Homepage, die längst vom Netz verschwunden ist, besuchen möchtest, dann geht das mit der WayBackMachine von archive.org. Darüber hinaus bietet die Seite auch lizenzfreie Videos und Filme sowie ein Audio-, Text- und Software-Archiv. Ganz grosses Kino sind dabei die DOS-Games, welche du auch direkt im Browser spielen kannst. Seit neuestem sind auch Titel wie Street Fighter II, Ultima Underworld, oder Summer Games II vertreten.

Die DOS-Games-Sammlung inklusive Spielbarkeit über den Browser besteht bereits seit 2014. Damals wurden 900 Arcade-Spiele bereitgestellt. 2015 folgten weitere 2400 – die Sammlung wuchs stetig und verzeichnet heute rund 7000 Titel. 2500 kamen nun dazu. Es ist das bis dato grösste Update.

DOS-Games im Browser: Einmal klicken, kurz warten und loszocken.
DOS-Games im Browser: Einmal klicken, kurz warten und loszocken.

Der Kopf hinter der DOS-BOX-Browser-Emulation, Jason Scott, hat in einem Blogbeitrag darauf hingewiesen, dass es je nach Spiel und vorliegender Hardware auch zu Leistungs-Problemen kommen kann. Dies, da die Emulation der Spiele leistungshungriger ist, als das Gamen auf dafür ausgelegter alter Hard- und Software. Also nicht verzweifeln, wenn ein Spiel nicht will, wie du willst. Ausserdem solltest du daran denken, allenfalls die Tastenbelegung anzupassen, ehe du loszockst. Bei Titeln, die ursprünglich auf CD-ROM veröffentlicht wurden, benötigst du ausserdem auch einiges an Bandbreite.

Hinter dem Sammeln und Aufbereiten der Games steckt Projekt eXoDOS, welches das Ziel verfolgt, jedes Spiel, das je für DOS erschien, zu katalogisieren, archivieren und spielbar zu machen. Dabei setzen die Jungs und Mädels dahinter primär auf Originalmedien. Den Schwerpunkt legt das Projekt auf Spiele in englischer Sprache sowie solche, die auch ohne Kenntnisse der jeweiligen Sprache leicht zu verstehen sind.

Meine persönlichen Lieblinge der Gesamtsammlung sind übrigens Stunts, Pinball Fantasies, und Prince of Persia. Welche sind deine Favoriten?

96 Personen gefällt dieser Artikel


Martin Jud
Martin Jud

Editor, Zürich

Der tägliche Kuss der Muse lässt meine Kreativität spriessen. Werde ich mal nicht geküsst, so versuche ich mich mittels Träumen neu zu inspirieren. Denn wer träumt, verschläft nie sein Leben.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren