News & Trends

Beamer-Notebook: Lenovo zeigt Konzeptgerät ohne Display

Martin Jud
Martin Jud
21.06.2022

Das Lenovo «MOZI» ist ein Notebook mit Projektor anstelle des Displays. Die Designstudie verfügt über eine ausziehbare Tastatur.

Lenovo hat ein Konzept vorgestellt, mit dem der Hersteller einen Red-Dot-Award gewonnen hat. Es zeigt ein Gerät, das ein Hybrid aus Notebook und Beamer darstellt und komplett auf ein Display verzichtet. Das Äussere des «MOZI» getauften Geräts erinnert etwas an eine futuristisch anmutende Schreibmaschine mit zu kleinem Papiereinzug.

Da es das MOZI nur als Idee gibt, fehlen technische Spezifikationen weitgehend. Dennoch stellt Lenovo klar, dass der integrierte Kurzdistanz-Beamer das Bild mit geringerem Anteil an Blaulicht zeigen wird. Das scheint wohl im Marketing gerade wichtiger zu sein als Leuchtkraft oder Auflösung. Und das, obschon künstliches Blaulicht laut aktuellem Forschungsstand nicht schädlich ist. Als Schmankerl soll dem Gerät eine Leinwand beiliegen, damit auch in Räumen ohne geeignete Projektionsfläche gearbeitet werden kann. Ausserdem verfügt der Beamer-Laptop über eine Tastatur inklusive Garage, in der sie nach Benutzung verstaut werden kann und magnetisch haftet.

Ob das Gerät irgendwann wie abgebildet oder ähnlich auf den Markt kommen wird, bezweifle ich. Gut vorstellen könnte ich mir so etwas in weiter Zukunft, jedoch mit Hologramm-Projektion. Falls Lenovo doch ernst mit dem MOZI machen sollte, werden wir es natürlich testen.

109 Personen gefällt dieser Artikel


User Avatar
User Avatar
Martin Jud

Der tägliche Kuss der Muse lässt meine Kreativität spriessen. Werde ich mal nicht geküsst, so versuche ich mich mittels Träumen neu zu inspirieren. Denn wer träumt, verschläft nie sein Leben.


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader