Erstelle dein eigenes Videospiel aus Lego
News & TrendsGamingToys

Erstelle dein eigenes Videospiel aus Lego

Ramon Schneider
Ramon Schneider
Zürich, am 27.10.2020
Mit der Game Engine «Unity» kannst du neu dein eigenes Spiel aus Legosteinen entwerfen. Kostenlos und ohne Vorkenntnisse im Programmieren.

Unity hat es sich zur Mission gemacht, Spieleentwicklung zugänglicher zu machen. Aus diesem Grund haben sie ihre Microgame-Serie ins Leben gerufen. Eine Oberfläche, auf der du mit einfachen Mitteln deine ersten Spiele entwickeln kannst. Nun sind sie eine Partnerschaft mit Lego eingegangen.

Wie im echten Leben kreierst du im «Unity Editor» virtuelle Landschaften aus Lego. Zur Verfügung stehen dir dabei alle möglichen Steine. Mit ihnen baust du Plattformen, Objekte oder Hindernisse. Als Spielcharaktere konfigurierst du dir deine Lego-Minifigures, mit denen du später deine erstellten Landschaften interaktiv erkunden kannst.

Entwickleroberfläche und Tutorial

Damit du dein eigenes Lego-Game erstellen kannst, musst du dir zuerst den «Unity Editor» herunterladen. Gehe dazu auf die Lego Microgame-Seite von Unity und folge den Anweisungen zum Download. In einem Tutorial lernst du die Grundlagen kennen, wie du dein Spiel personalisierst. Erstelle darin deine eigene Minifigur, baue dir einen Feind oder schaffe dir einen Ort, wo du deinen gesammelten Loot verstauen kannst.

Hast du die Grundlagen einmal verstanden, kannst du dir deine eigene Welt von Grund auf selber aufbauen. Oder du siehst dir die vorgefertigten Templates an und lässt sie in dein Spiel hineinfliessen. Richtig spannend wird es aber dank der Schnittstelle zu BrickLink. Von dort lassen sich nämlich alle möglichen MOCs (My Own Creations) in den «Unity Editor» exportieren, die du in deinem Spiel verwenden kannst.

34 Personen gefällt dieser Artikel


Ramon Schneider
Ramon Schneider

Junior Editor, Zürich

Bezahlt werde ich dafür, von früh bis spät mit Spielwaren Humbug zu betreiben.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren