News & TrendsSmartphone

Google erklärt, warum das Pixel 6 langsam lädt

Jan Johannsen
Hamburg, am 19.11.2021

Nachdem das Pixel 6 und Pixel 6 Pro im Umlauf waren, kamen zügig Meldungen auf, dass es unerwartet langsam lädt. Google hat dies nun bestätigt und nennt auch den Grund: Der Akku soll lange halten.

Bei der Vorstellung vom Pixel 6 (Pro) fiel bereits das – nur optional erhältliche – für ein Top-Smartphone vergleichsweise schwache Netzteil mit 30 Watt Leistung auf. Kurz darauf kamen immer mehr Meldungen, dass das Ladetempo noch langsamer als erwartet sei. Unter anderem Android Authority hat sich das genauer angeschaut und kam zum Ergebnis: Die Pixel 6 nutzen nicht einmal die 30 Watt ihres Netzteils voll aus. Stattdessen laden sie nur mit etwa 22 Watt. Das kommt den nun von Google bestätigen Werten sehr nahe.

Das 30-Watt-Netzteil wird nicht voll ausgenutzt

In einem ausführlichen Posting im Community-Bereich des Hilfe-Centers zu den Pixel-Phones erklärt Google, wie das Laden beim Pixel 6 und 6 Pro funktioniert. Demzufolge sollen das Pixel 6 und 6 Pro maximal mit 21 bzw. 23 Watt laden, wenn sie an das 30-Watt-Netzteil von Google angeschlossen sind. Damit könne das Pixel 6 in etwa 30 Minuten zu 50 Prozent geladen werden und erreiche in einer Stunde einen Ladestand von 80 Prozent.

Die 21 und 23 Watt sind allerdings Maximalwerte – das gibt Google auch zu. Je höher der Ladestand des Akkus ist, desto langsamer wird er geladen. Android Authority kommt über den gesamten Ladevorgang auf eine Leistung von etwa 13 Watt.

Ich habe das Pixel 6 bisher nur mit dem 65-Watt-Netzteil von OnePlus geladen. Mit ihm hatte ich nach 30 Minuten einen Ladestand von 44 Prozent. Nach einer Stunde waren es 79 Prozent – erst nach zwei Stunden war das Smartphone voll geladen. Beim OnePlus 9 oder 8T dauert das mit dem gleichen Netzteil nur 30 Minuten.

Für eine lange Lebensdauer

Die Erklärung von Google, warum die Pixel 6 so langsam laden, lässt sich folgendermaßen zusammenfassen: Ein Smartphone-Akku könne eine lange Lebensdauer haben oder auf Kosten dieser sehr schnell geladen werden. Beides zusammen gehe nicht. Google habe sich für die lange Lebensdauer des Akkus und gegen eine ganz schnelle Aufladung entschieden.

Pixel 6 (128 GB, Stormy Black, 6.40 ", SIM + eSIM, 50 Mpx, 5G)
514,90
Google Pixel 6 (128 GB, Stormy Black, 6.40 ", SIM + eSIM, 50 Mpx, 5G)
268
Pixel 6 (128 GB, Sorta Seafoam, 6.40 ", SIM + eSIM, 50 Mpx, 5G)
533,45
Google Pixel 6 (128 GB, Sorta Seafoam, 6.40 ", SIM + eSIM, 50 Mpx, 5G)
268
Pixel 6 (128 GB, Kinda Coral, 6.40 ", SIM + eSIM, 50 Mpx, 5G)
533,45
Google Pixel 6 (128 GB, Kinda Coral, 6.40 ", SIM + eSIM, 50 Mpx, 5G)
268
Pixel 6 Pro (128 GB, Stormy Black, 6.70 ", SIM + eSIM, 50 Mpx, 5G)
715,90
Google Pixel 6 Pro (128 GB, Stormy Black, 6.70 ", SIM + eSIM, 50 Mpx, 5G)
123
Pixel 6 Pro (256 GB, Stormy Black, 6.70 ", SIM + eSIM, 50 Mpx, 5G)
898,91
Google Pixel 6 Pro (256 GB, Stormy Black, 6.70 ", SIM + eSIM, 50 Mpx, 5G)
123
Pixel 6 Pro (128 GB, Cloudy White, 6.70 ", SIM + eSIM, 50 Mpx, 5G)
731,15
Google Pixel 6 Pro (128 GB, Cloudy White, 6.70 ", SIM + eSIM, 50 Mpx, 5G)
123
Pixel 6 Pro (128 GB, Sorta Sunny, 6.70 ", SIM + eSIM, 50 Mpx, 5G)
Smartphone
Google Pixel 6 Pro (128 GB, Sorta Sunny, 6.70 ", SIM + eSIM, 50 Mpx, 5G)
123

41 Personen gefällt dieser Artikel


User Avatar
User Avatar
Jan Johannsen
Content Development Editor
jan.johannsen@galaxus.de

Als Grundschüler saß ich noch mit vielen Mitschülern bei einem Freund im Wohnzimmer, um auf der Super NES zu spielen. Inzwischen bekomme ich die neueste Technik direkt in die Hände und teste sie für euch. In den letzten Jahren bei Curved, Computer Bild und Netzwelt, nun bei Galaxus.de. 


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader