Hinter den Kulissen

Journalismus in einem Online-Shop? – Ja, natürlich!

Martin Jungfer
Zürich, am 11.10.2021
Co-Autor: Oliver Fischer

Bei Galaxus kannst du nicht nur einkaufen, sondern auch News, Hintergründe und Produkttests lesen. Die Redaktion ist dabei unabhängig und kritisch. Wir sagen dir, wie wir das machen und was du davon hast.

Wenn du auf der Suche nach einem neuen Messer, Rasenmäher oder Smartphone bei Galaxus gelandet bist, hast du schon viel richtig gemacht. Denn Galaxus ist ein Online-Shop. Hier werden Produkte feilgeboten. Galaxus ist aber mehr als «nur» ein Online-Shop. Eine Redaktion, zu der fast 30 Redaktorinnen und Redaktoren, ein Video-Team, Fotografen und Social-Media-Experten gehören, schreibt und produziert vielfältige journalistische Inhalte. Das, was hier passiert, ist kein Content Marketing gemäss Lehrbuch. Unsere Inhalte sind keine Werbung für Produkte. Unser Ziel als Redaktion ist es nicht, dir etwas zu verkaufen.

Was wir recherchieren und schreiben oder vor der Kamera erzählen, hat nur ein Ziel: Dir als Leserin und Leser spannende News, hilfreiche Tests und interessante Hintergründe zu liefern. Massstab bei unserer täglichen Arbeit sind die journalistischen Prinzipien. Zu diesen gehört, dass wir präzise und sorgfältig, wahrhaftig und unbestechlich sind.

Warum wir Experten und Expertinnen sind

Unsere Redaktion besteht aus Journalistinnen und Journalisten. Sie haben entweder langjährige fachliche Erfahrung in dem Themengebiet, in dem sie für dich recherchieren und berichten. Oder sie sind ausgebildete, erfahrene Journalistinnen und Journalisten, die für Magazine, Zeitungen, TV-Sender oder Online-Portale gearbeitet haben. Die meisten sind sogar beides.

Hier bespricht sich Redaktor Simon Balissat mit Video Producer Manuel Wenk.
Hier bespricht sich Redaktor Simon Balissat mit Video Producer Manuel Wenk.

Die Expertise machen wir in unseren Artikel wo immer möglich und sinnvoll transparent. Wir begründen, warum wir dieses oder jenes Urteil zu einem Produkt fällen. Wir sind auch dort transparent, wo wir etwas nicht wissen. Dann ziehen wir entweder andere Expertinnen oder Experten hinzu oder eignen uns das fehlende Wissen an und legen dir unsere Quellen offen.

Wir haben nicht den Anspruch, alles zu wissen und jedes Detail zu kennen. Wir arbeiten nicht im Labor und schrauben nicht jedes Gerät auseinander oder testen ein Produkt zu Tode. Unsere Tests sind authentisch, ehrlich und am alltäglichen Gebrauch orientiert. Wir wissen – oder glauben das zumindest –, wie man die Produkte benutzt und können beurteilen, ob sie das erfüllen, was Marketing-Texter in blumigen Worten darüber erzählen.

Wie wir auswählen, worüber wir berichten

In unserem Online-Shop gibt es Hunderttausende Produkte, jede Woche kommen Hunderte neu dazu. Und jeder Hersteller will natürlich, dass du sie findest und im Idealfall kaufst. Unser Job in der Redaktion ist aber nicht, den Verkäufern zu helfen. Worüber wir berichten, was wir als News für relevant halten, entscheiden alleine wir in der Redaktion. Wir überlegen dabei immer, was dich als Leserin oder Leser interessieren könnte. Das könnte das neueste Gerücht zu einem Apple-Produkt sein. Oder es ist die Nachricht, dass der Hersteller von beliebten Freizeitschuhen seine Produkte aus nachhaltigem Material herstellt.

Für die Auswahl der Produkte, die wir testen, halten wir ständig die Augen offen nach interessanten Dingen und vor allem nach den interessanten Geschichten hinter den Dingen. Das können TV-Geräte mit neuester Technologie sein oder die Frage, ob Pattex oder Uhu einen zehn Jahre alten Fussballschuh besser zusammenhalten. Manchmal sind es auch die vermeintlich ganz kleinen nervigen Dinge des Alltags, denen wir unsere Aufmerksamkeit schenken, wie zum Beispiel diesen unpraktischen Touchbedienungen am modernen Herd.

Wenn wir uns für ein Produkt für einen Test entschieden haben, organisieren wir uns ein Muster-Exemplar. Das wird uns teilweise vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Oder, falls die Hersteller das nicht machen, besorgen wir uns ein Exemplar aus unserem Lager. So wie du das auch machst, wenn du bei uns bestellst. Mit einem entscheidenden Unterschied: Nach dem Test geben wir die meisten Produkte wieder zurück. Wir behalten nichts davon für uns. Ausnahmen sind sogenannte Verbrauchsprodukte, denn mit einer angefangenen Tube Fugenkit kann niemand etwas anfangen. Auch sogenannte Referenzprodukte behalten wir, wenn wir zum Beispiel später ein Nachfolgemodell mit dem Vorgänger vergleichen. Manche Produkte verlosen wir auch.

Warum wir unabhängig testen und bewerten dürfen

Jetzt könntest du einwenden, dass ein Hersteller, der uns sein Produkt schickt, natürlich mitbestimmen will und darf, wie unser Testbericht auszusehen hat, nämlich positiv. Dazu eine klare Ansage: Diesen Deal gibt es bei uns nicht. Alle Hersteller, die uns Produkte für einen Test zusenden, wissen, dass es keine Garantie gibt für ein positives Ergebnis. Diese Linie vertreten alle bei Galaxus, nicht nur die Redaktion, sondern auch die Kolleginnen und Kollegen im Einkauf, bis hoch in die Geschäftsleitung. Bis dort hinauf haben sich Hersteller auch schon beschwert, wenn die Redaktion die Schwächen eines Produkts so klar benannt hat. So könne man das Produkt ja nicht verkaufen, lautete die Klage. Ja, genau das ist der Punkt. Wir sind als Redaktion nicht die Handlanger des Verkaufs, sondern wir testen und berichten nur für dich. Du als Kundin und Kunde sollst die bestmögliche Information erhalten für deine Kaufentscheidung. Denn wir wissen: Wenn du dich bei uns gut informiert und gut beraten fühlst, kommst du beim nächsten Mal wahrscheinlich wieder zu uns einkaufen. Wenn wir dir allerdings irgend einen Mist aufgeschwatzt haben, wohl eher nicht.

Redaktorin Carolin Teufelberger bei einer Beleuchtungsprobe in unserem eigenen TV-Studio. Hier entstehen viele unserer Videos.
Redaktorin Carolin Teufelberger bei einer Beleuchtungsprobe in unserem eigenen TV-Studio. Hier entstehen viele unserer Videos.

Warum du als Leserin und Leser wichtig bist für uns

Die Galaxus Community gibt uns als Redaktion immer wieder spannende Hinweise. Die Kommentare unter den Artikeln lesen wir als Autorinnen und Autoren alle selbst und beantworten dort auch Fragen und nehmen zu Kritik Stellung – vorausgesetzt sie ist sachlich und begründet natürlich. Wir sind übrigens nicht unfehlbar, das sei an dieser Stelle betont. Wenn du uns auf Fehler hinweist oder wir nach der Publikation selbst welche entdecken, stehen wir dazu, korrigieren Artikel entsprechend und ergänzen ihn mit einem Transparenz-Hinweis.

Nicht alles ist rein journalistisch …

Aber Achtung: Nicht alles, was du an Artikeln auf der Startseite siehst, stammt aus redaktioneller Feder. Auch unsere Einkäufer, neudeutsch: das Category Management, erzählt dir regelmässig etwas über neue Hersteller oder Produkte im Sortiment. Du erkennst diese Artikel daran, dass über der Überschrift in kleinerer Schrift «Neu im Sortiment» steht. Ebenfalls von unserem Category Management kommen Artikel, die mit «Aktion» gekennzeichnet sind. Das sind Hinweise für dich zu besonderen Rabatten oder anderen Vergünstigungen aus dem Sortiment.

Wir wissen übrigens, dass unsere Inhalte noch als ziemliches Durcheinander daherkommen. Vor allem, wenn du nicht einfach herumklicken willst, sondern dich zum Beispiel inspirieren lassen willst oder konkrete Informationen zu einem Produkt suchst oder gerade auf Schnäppchenjagd bist und die besten Rabatt-Aktionen brauchst. Wir arbeiten daran, dass das einfacher wird.

Noch Fragen?

Wir hoffen, dass dir dieser Artikel ein paar Einblicke in die Arbeit der Redaktion bei Galaxus gegeben hat. Wenn du noch Fragen hast, uns Hinweise geben möchtest, Ideen hast für Themen – dann immer gerne her damit. Du kannst das hier als Kommentar platzieren oder du schreibst mir eine E-Mail. Die Adresse findest du im Autorenprofil.

8 Personen gefällt dieser Artikel


User Avatar
User Avatar

Meine Laufbahn als Journalist begann bei den Kleintierzüchtern und im gedruckten Zeitalter. Nach ein paar Jahren an der Front rief die Zentrale. Bei Regionalzeitungen und bei der NZZ war ich für diverse Digitalisierungsprojekte zuständig und etablierte Audience Management. Seit 2020 bei Digitec Galaxus. Wenn sich die Gelegenheit ergibt, schreibe ich auch. Weil ich in vielen Dingen über Halbdreiviertelwissen verfüge, ist das Spektrum an Themen ziemlich breit. 


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader