News & TrendsSmartphone

Mediatek Dimensity 9000: Xiaomi, Oppo, Honor und Vivo verbauen den 4nm-Chip zuerst

Jan Johannsen
Hamburg, am 17.12.2021

Der taiwanische Chip-Hersteller Mediatek hat bekannt gegeben, dass die ersten Smartphones mit seinem neuen Prozessor Dimensity 9000 von Xiaomi, Oppo, Honor und Vivo kommen.

Die Smartphones sollen im ersten Quartal 2022 erscheinen. Das Besondere am Dimensity 9000 ist, dass er der erste im 4-Nanometer-Verfahren gefertigte Smartphone-Prozessor ist. Vereinfacht gilt: Je weniger Nanometer, desto leistungsfähiger ist der Chip.

  • News & TrendsSmartphone

    Erster 4-nm-Smartphone-Prozessor: MediaTek Dimensity 9000 angekündigt

  • News & TrendsSmartphone

    Snapdragon 8 Gen 1: Der Prozessor für die Top-Android-Smartphones 2022

Oppo Find X4 und Redmi K50

In welchen Smartphones der Dimensity 9000 genau stecken wird, haben die Hersteller noch nicht verraten. Die Statements in der Pressemitteilung geben zumindest grobe Hinweise. So freut sich zum Beispiel Henry Duan von Oppo darauf, dass der Prozessor im nächsten Find-X-Flaggschiffmodell stecken wird. Das dürfte das Oppo Find X4 sein, in der Pro-Variante soll angeblich der Snapdragon 8 Gen 1 stecken.

Lu Weibing von Xiaomi kündigte an, dass der Dimensity 9000 in der Redmi-K50-Serie verbaut wird. Die K-Serie ist zwar nur für China vorgesehen, in der Vergangenheit sind aber bereits einige der Modelle unter der Marke Poco in Europa erschienen. Vivo und Honor verkündeten nur, dass sie den Prozessor verbauen werden und nannten keine weiteren Details zu möglichen Modellen.

Erste Benchmark-Zahlen

Vor der Bekanntgabe der Hersteller sind zudem erste Benchmark-Ergebnisse des Dimensity 9000 aufgetaucht. Der neue Smartphone-Prozessor lässt dabei in einem Test die Konkurrenz hinter sich. Aufgetaucht sind die ersten Benchmark-Zahlen beim chinesischen Kurznachrichtendienst Weibo.

Im AI Benchmark, der besonders die Leistung in Bezug auf Künstliche Intelligenz unter die Lupe nimmt, soll der Dimensity 9000 den ebenfalls neuen Snapdragon 8 Gen 1 hinter sich lassen. 692,5 Punkte erreicht der Prozessor von Mediatek in dem Test. Der von Qualcomm schafft nur 560 Punkte. Der bisherige Spitzenreiter in diesem Benchmark war der Google Tensor vom Pixel 6. Im Vergleich legen beide neuen Prozessoren deutlich zu. Andererseits ist es auch nur ein einziger Benchmark-Test.

7 Personen gefällt dieser Artikel


User Avatar
User Avatar
Jan Johannsen
Content Development Editor
jan.johannsen@galaxus.de

Als Grundschüler saß ich noch mit vielen Mitschülern bei einem Freund im Wohnzimmer, um auf der Super NES zu spielen. Inzwischen bekomme ich die neueste Technik direkt in die Hände und teste sie für euch. In den letzten Jahren bei Curved, Computer Bild und Netzwelt, nun bei Galaxus.de. 


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader