News & Trends

The Commodordion: Schwede erschafft C64-Akkordeon mit Floppy-Balg

Martin Jud
31.10.2022

Das Commodordion ist ein Retro-Instrument, das wie eine Ziehharmonika in Bewegung bleiben muss. Doch im Gegensatz dazu produziert es 8-Bit-Sound.

Linus Åkesson ist ein Musiker und Retro-Bastler aus Schweden. Sein neustes Projekt besteht aus zwei Commodore 64, einigen alten Disketten und Klebeband. Sein Commodordion genanntes Instrument produziert live 8-Bit-Sound. Gespielt wird, wie das Äussere vermuten lässt, ähnlich wie bei einem Akkordeon. Nur, dass es etwas schwerer sein dürfte, die Tasten zu treffen.

Auf der rechten Tastatur des Commodordions spielt Linus die Melodien des Maple Leaf Rag von 1899, auf der linken die begleitenden Akkorde. Begleitende Rhythmen und Tracks sind mit dem Instrument ebenfalls möglich und können bei Bedarf zugeschaltet werden. Um neue Basslines und anderen Content zu erstellen, verfügt es über einen Programmiermodus. Das Commodordion muss vor dem Spielen erst booten und eine Software laden. Das passiert ohne Monitor zweimal per Knopfdruck mittels Datasette-Emulator – also mit einem virtuellen Bandlaufwerk. Der Balg besteht aus zerschnittenen 5,25-Zoll-Floppy-Disks, Gaffer Tape und einem Mikrofon. Je mehr Luft am Mikrofon vorbeirauscht, desto lauter spielt die Musik.

Mit seinem neusten Projekt bläst Linus ins gleiche Horn wie Paweł Zadrożniak mit seinem Floppotron. Oder Youtuber «Look Mum No Computer» mit seiner Furby-Orgel beziehungsweise seiner Gameboy Mega Machine. Allerdings lässt sich das Commodordion besser herumtragen. Wer auf künftige Live-Auftritte von Linus hofft, wird dennoch enttäuscht. Zumindest diese Version des Instruments werde er nicht oft spielen, da sie ergonomisch schlecht sei und beim Spielen insbesondere die linke Hand stark belaste, erklärt er.

35 Personen gefällt dieser Artikel


User Avatar
User Avatar

Der tägliche Kuss der Muse lässt meine Kreativität spriessen. Werde ich mal nicht geküsst, so versuche ich mich mittels Träumen neu zu inspirieren. Denn wer träumt, verschläft nie sein Leben.


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

Kommentare

Avatar