Zurück zum Produkt
Dell UltraSharp U2722DE (2560 x 1440 Pixel, 27")
399,90 EUR

Dell UltraSharp U2722DE

2560 x 1440 Pixel, 27"

Frage zu UltraSharp U2722DE - 568450

avatar
new_era_cap7

vor einem Jahr

Hola! Wie steht es um die Bildqualität beim Anschluss an einen Mac Air M2? Ist der Text dann immer noch verschwommen?

Avatar
avatar
Stardustone

vor einem Jahr

Hilfreiche Antwort

Nicht ideal, aber vor allem wegen der mässigen Auflösung des Bildschirms von nur 2560x1440 Pixel (das geht knapp aber kleine Schriften können nicht scharf dargestellt werden), da ein Mac air sowieso einen sehr hochauflösenden Bildschirm hat, würde ich beim externen Monitor auch unbedingt eine 4K 3840x2160 Pixel Auflösung nehmen, damit werden auch kleine Schriften gestochen scharf.

Mein Vorschlag wäre

dieses Modell, es hat eine USB-C Docking Funktion und einen LAN Anschluss:

Philips 279P1/00 (3840 x 2160 Pixels, 27")

Der hier wäre auch okay, aber er is viel teuerer:

https://www.galaxus.ch/de/s1/product/hp-z27k-g3-3840-x-2160-pixels-27-monitor-14768083#fullscreen=show

Falls 32 Zoll auch gehen würde, dann wäre der hier sicher gut, auch mit LAN Anschluss:

iiyama XUB3293UHSN-B1 HDMI+DP+USB-C IPS (3840 x 2160 Pixels, 31.50")
avatar
StefanBytes

vor einem Jahr

Die Dell UltraSharp U2722DE ist ein 27-Zoll-Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln. Das ergibt eine Pixeldichte von etwa 109 PPI (Pixel pro Zoll), die in der Nähe von 110 PPI liegt, einem idealen Wert für Nicht-Retina-Displays bei der Verwendung mit einem Mac.

Wenn Sie den Dell UltraSharp U2722DE an einen MacBook Air M2 anschließen, sollte die Bildqualität gut sein und der Text klar und

scharf erscheinen, vorausgesetzt, Sie verwenden die empfohlene Skalierungseinstellung "Standard für diese Anzeige" in den Systemeinstellungen Ihres Macs. Diese Skalierungseinstellung ermöglicht die beste Darstellung von Text und Benutzeroberflächen ohne zusätzliche Belastung der GPU und ohne unnötige Skalierung, die zu verschwommenem Text führen könnte.

Quelle: bjango.com/articles/macexternaldisplays/