«The Mandalorian»: Trailer und Poster zum kommenden Mega-Making-Of

«The Mandalorian»: Trailer und Poster zum kommenden Mega-Making-Of

Luca Fontana
Luca Fontana
Zürich, am 23.04.2020

«The Mandalorian» läuft mittlerweile auch in Europa. Die zweite Staffel folgt im Oktober. Bis dahin versüsst Disney die Wartezeit mit einer achtteiligen Dokumentarserie: «Disney Galerie: The Mandalorian».

Ein Trailer? Ein Trailer! Zwar von keinem neuen Kinofilm. Aber seit die Kinosäle geschlossen und zahlreiche Filmstarts verschoben worden sind, nehmen wir, was wir kriegen. Und Fans von «The Mandalorian» dürfen sich freuen: Disneys neuer Trailer präsentiert «Disney Galerie: The Mandalorian».

Dabei handelt es sich um eine Dokumentarserie à acht Episoden. Wie lange jede Episode ist, konnte mir Disneys Medienstelle auf Anfrage nicht mitteilen. Aber im Wesentlichen geht’s um einen ausführlichen Blick hinter die Kulissen der ersten «The Mandalorian»-Staffel. Jede Episode – oder Kapitel – wird dabei eine Facette der Produktion beleuchten. Cast zum Beispiel. Oder Regisseure. Aber schau selbst:

Die erste Episode der Doku-Serie startet am «May the Fourth», also am 4. Mai 2020, auf Disney+. Anschliessend wird die Serie jeweils freitags um eine weitere Episode ergänzt.

Apropos: Ein Poster zur Doku-Serie gibt’s auch noch.

1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb

Es scheint, als ob Disney die Wartezeit zwischen der ersten und zweiten Staffel, die im Oktober 2020 starten wird, verkürzen will. Denn: Fans sind verrückt nach «The Mandalorian», der ersten Live-Action-TV-Serie im Star-Wars-Universum, die eingeschlagen hat wie eine Seismische Bombe.

Wenig überraschend soll nach der zweiten Staffel noch lange nicht Schluss sein: Erst vor kurzem hat Jon Favreau, Schöpfer der Serie, bestätigt, dass die dritte Staffel bereits in Produktion sei – sechs Monate, bevor die zweite Staffel überhaupt Premiere feiern konnte.

Was denkst du über den Trailer? Schreibe es in die Kommentarspalte.

21 Personen gefällt dieser Artikel


Luca Fontana
Luca Fontana

Editor, Zürich

Abenteuer in der Natur zu erleben und mit Sport an meine Grenzen zu gehen, bis der eigene Puls zum Beat wird — das ist meine Komfortzone. Zum Ausgleich geniesse ich auch die ruhigen Momente mit einem guten Buch über gefährliche Intrigen und finstere Königsmörder. Manchmal schwärme ich für Filmmusik, minutenlang. Hängt wohl mit meiner ausgeprägten Leidenschaft fürs Kino zusammen. Was ich immer schon sagen wollte: «Ich bin Groot.»

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren