Windows 11 startet ohne Android-Apps
News & TrendsComputing

Windows 11 startet ohne Android-Apps

Jan Johannsen
Hamburg, am 02.09.2021
Die Möglichkeit, Android-Apps zu installieren, ist eine der neuen Funktionen von Windows 11. Sie wird aber zum Start des neuen Betriebssystems noch nicht parat sein.

Die Information zu den verspäteten Android-Apps bei Windows 11 versteckt Microsoft geschickt: Sie steht in der Aufzählung der neuen Funktionen des Betriebssystems in der Ankündigung des Startdatums. Sie wirkt wie Teil einer Liste positiver Dinge, ist aber eine negative Nachricht.

*Windows 11** erscheint am 5. Oktober 2021
News & TrendsComputing

Windows 11 erscheint am 5. Oktober 2021

Android-Apps erst 2022?

Es klingt zu schön, wenn Microsoft sich darauf freut, die Reise der Android-Apps zu Windows 11 und den Microsoft Store zusammen mit Amazon und Intel fortzusetzen.

«We look forward to continuing our journey to bring Android apps to Windows 11 and the Microsoft Store through our collaboration with Amazon and Intel; this will start with a preview for Windows Insiders over the coming months.»
Aaron Woodman, Microsoft

Das bedeutet, am 5. Oktober wird es noch keine Android-Apps unter Windows 11 geben. Wahrscheinlich beginnt der öffentliche Test im «Windows Insider»-Programm erst nach der Veröffentlichung. Die «nächsten Monate» sind dabei ein sehr dehnbarer Zeitraum. Du solltest nicht damit rechnen, bereits 2021 Android-Apps unter Windows 11 installieren zu können. Richte dich eher auf irgendwann im Laufe des Jahres 2022 ein.

Ein Grund für die Verzögerung könnte sein, dass Google das Dateiformat der Android-Apps geändert hat. Das verhindert nicht grundsätzlich die Integration in Windows 11. Erfordert aber zusätzliche Arbeit von Microsoft und Partner Amazon, über dessen App Store der Windows-Hersteller die Installationen abwickeln will.

*Fertig .apk**: Das vorzeitige Ende für Android Apps auf Windows 11?
News & TrendsComputing

Fertig .apk: Das vorzeitige Ende für Android Apps auf Windows 11?

8 Personen gefällt dieser Artikel


Jan Johannsen
Jan Johannsen

Redakteur, Hamburg

Als Grundschüler saß ich noch mit vielen Mitschülern bei einem Freund im Wohnzimmer, um auf der Super NES zu spielen. Inzwischen bekomme ich die neueste Technik direkt in die Hände und teste sie für euch. In den letzten Jahren bei Curved, Computer Bild und Netzwelt, nun bei Galaxus.de.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren