Adventskalender geöffnet: Jeden Tag etwas aus der Star-Wars-Welt

Oliver Fischer
Oliver Fischer
Zürich, am 12.11.2021

Wir testen für dich Adventskalender. Wir durften alle Türchen schon im Oktober aufmachen. So weisst du, ob ein Kalender sich für dich lohnen könnte.

Vor ein paar Wochen sind wir vermeintlich auf eine gute Idee gekommen. Wir testen Adventskalender aus unserem Shop. Das Problem: Wir haben an die 1000 verschiedene Adventskalender im Sortiment. Also haben wir uns aufs Geratewohl hinaus für eine zufällige Auswahl entschieden.

Was verspricht dir der Hersteller?

LEGO preist den Star-Wars-Kalender für Kinder, die auch Mandalorianer-Fans sind, an – oder so ähnlich. Ich mutmasse, dass das eine sehr kleine Zielgruppe sein dürfte. Hinter den 24 Türchen warten sieben LEGO-Spielfiguren, alle aus der Mandalorianer-Story, sowie 17 Bausätze für verschiedene Fahr- und Flug-Geräte aus dem Star-Wars-Universum.

Was kann er?

Viel mehr als LEGO verspricht. Denn, dass alle die Spielfiguren und Bausätze aus der Mandalorianer-Story stammen, mag für eingefleischte Fans entscheidend sein; für alle anderen Fans der Bauklötzchen, ist es komplett egal – und der Kalender trotzdem cool. Jeden Tag ein Bausatz, 24 Tage lang. Da schlagen Lego-Fan-Herzen höher. Ausgepackt und zusammengebaut wurden die Kalender-Sets für diesen Review von einem sechsjährigen Mädchen, das noch nie von Star Wars, geschweige denn vom Mandalorianer gehört hat. Spass beim Auspacken und Zusammenbauen hatten wir trotzdem stundenlang.

Für wen ist das das Richtige?

Jedes Kind ab ca. fünf Jahren (angeschrieben ist er ab sechs), das Lego kennt und mag, dürfte seine Freude an dem Adventskalender haben. Mögen die einzelnen Bausätze oder Figuren auch an manchen Tagen klein und eher unspektakulär sein, so macht das Zusammenbauen trotzdem jedes Mal Spass. Und mit jedem weiteren Tag kann mehr mit dem Set gespielt werden. Ab einem gewissen Alter sind die Bausätze dann wohl eher zu klein und einfach, als dass der Zusammenbau noch eine Herausforderung wäre oder das Spielzeug genutzt würde. Für die von Lego angepeilte Zielgruppe der Star-Wars- oder Mandalorianer-Fans kann der Kalender aber thematisch als Sammelobjekt interessant sein.

Bilder: Oliver Fischer
Bilder: Oliver Fischer

Ist er sein Geld wert?

Für die richtige Zielgruppe, auf jeden Fall. 24 Mal Spannung und Spass für nicht einmal 1,50 pro Set sind ein fairer Preis. Und falls das Thema Star Wars dann doch nicht so richtig passt, gibt es einige Alternativen.

Bewertung: 20 von 24 möglichen Türchen.

2 Personen gefällt dieser Artikel


User Avatar
User Avatar
Oliver Fischer

Weltenbummler, Wandersportler, Wok-Weltmeister (nicht im Eiskanal), Wortjongleur und Foto-Enthusiast.


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader